De

CRAMO verbindet Brücken

29.11.2017

Die Augustusbrücke befindet sich im Herzen von Dresden und verbindet die Neustadt mit der Altstadt. Über diese Brücke erreicht man den Theaterplatz mit der angrenzenden bekannten Semperoper und dem Zwinger.

Die Firma Hentschke Bau bekam den Auftrag, einen maroden Torbogen der Augustusbrücke zu erneuern sowie den Teilabschnitt der Straße unter diesem Torbogen abzusenken. Die Schwierigkeit der Bauarbeiten besteht darin, den Verkehr auf dem Terrassenufer, einer der Hauptverkehrsadern durch die Stadt Dresden, möglichst wenig zu unterbrechen. Zum Beispiel hatte man für das Absenken der Fahrbahn nur ein Wochenende Zeit.

Zum Erfüllen der hohen Anforderungen greift die Firma Hentschke Bau auch auf den umfangreichen Technikpool von Cramo zu. Die professionellen Kundenberater bei Cramo wissen, dass jedes Projekt einzigartig ist und keines dem anderen gleicht. Als Spezialist für die Vermietung von Bau- Equipment kann der Rental Partner alles liefern was dafür, auch auf dieser Baustelle, benötigt wird.

Es sind laufend im Einsatz: Kramer Radlader 750, HAMM Walze HD 10, JLG Diesel Teleskopbühne 660SJ, Kettenbagger von Terex TC 125, Yanmar Vio 80, HAMM Walzenzug 3307 und Lichtmasten Atlas Copco H5+.

Die gesamte Baumaßnahme ist noch bis Ende 2018 geplant, bis die Arbeiten an diesem historischen Bauwerk abgeschlossen sind.